Rheinfall II

Landschaftlich und Kulinarisch sehr vielseitig.

Das Zürcher Weinland im nördlichsten Teil des Kantons Zürich ist einerseits landschaftlich sehr abwechslungsreich. Im Süden der Irchel als eindrucksvoller Höhenzug, im Westen und Norden der Rhein grenzen diese einzigartige Kulturlandschaft ab. Prägende Elemente sind die beiden Flüsse Thur und Rhein, der Rheinfall, die Thurauen oder die Husmer Seen. Zahlreiche Wander- und Radwege führen durch das Weinland. Besonders sind dabei auch die 6 Rebwanderwege zu erwähnen, welche das Weinland durchziehen. Das Weinland gilt aber auch für Geniesser verschiedene Spezialitäten. Da ist es der Wein. In 22 von 24 Gemeinden gedeiht eine eindrucksvolle Weinauswahl, welche für jeden Geschmack seinen Wein hervorbringt. Dann sind es aber auch die weissen und grünen Spargeln, welche während der Saison nur nach wenigen Metern frisch und am selben Tag geerntet vom Feld bis in den Teller gelangen.

Ab zum Höck

Wir arbeiten daran, Ihnen mehr zu bieten!😊

Einige Bereiche unserer Webseite befinden sich aktuell noch im Aufbau. Wir sind bemüht, Ihnen bald das vollständige Erlebnis bieten zu können. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld. Bleiben Sie gespannt auf die neuen Inhalte, die wir für Sie vorbereiten!