Home>Weiterbildung>Kurse>Die innovative Rolle der KI in der Gastronomie
Design ohne Titel (1)

Die innovative Rolle der KI in der Gastronomie

Die dynamische Welt der Gastronomie steht vor einer Revolution durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI). Ob es darum geht, Betriebsabläufe zu optimieren, innovative Rezepte zu kreieren, Markttrends vorherzusehen oder zielgerichtete Marketingstrategien zu entwickeln – die Möglichkeiten der KI sind grenzenlos. In einer Zeit, in der technologische Fortschritte nicht aufzuhalten sind, ist es essentiell, sich die Vorteile der KI zu nutzen. Dieser Kurs richtet sich an Gastronomen, Küchenchefs, Restaurantmanager und alle, die daran interessiert sind, die Effizienz und Kreativität ihres gastronomischen Betriebs durch KI zu steigern.

Lernziel

Ziel dieses Kurses ist es, Teilnehmenden nicht nur theoretisches Wissen zu vermitteln, sondern auch praktische Fähigkeiten an die Hand zu geben, mit denen sie die Vorteile der KI direkt in ihrem gastronomischen Betrieb anwenden können.

Lerninhalte
  • Überblick zum aktuellen Stand der KI-Technologien und ihre Anwendungsbereiche in der Gastronomie, von der Restauration über die Rezeptentwicklung bis hin zur Lebensmittelindustrie

  • Wie man effektiv mit ChatGPT und anderen generativen KI-Systemen interagiert, um präzise und nützliche Antworten zu erhalten (das Geheimnis erfolgreicher Prompts)

  • Mit KI ein zeitgemässes Betriebsleitbild erstellen

  • Einsatz von KI für die Entwicklung, Aktualisierung und Optimierung von Rezepten, um kulinarische Innovationen voranzutreiben

  • Verbesserung der Kundenkommunikation durch KI-gestützte Verfahren

  • Praktische Ratschläge, Tipps und Inspirationen für den direkten Einsatz von KI in der Gastronomie

Kursleitung

Herr Patrick Zbinden

Hinweis

Mitbringen:

  • Laptop oder Tablet
  • Speisekarte
Kosten

CHF  350.00

Kurszeiten: 08.30 Uhr - 12.00 Uhr